News

Kurz vorweg: Es war alles wie vor Covid 19 ... Nein, das stimmt nicht ganz: Die Vorbereitungen unterschieden sich schon ein wenig. Ein gültiger…

Weiterlesen

Ist das Reisen in der jetzigen Corona-Situation überhaupt noch möglich? Ja, es ist noch möglich! Aber es kann sehr umständlich und nervenaufreibend…

Weiterlesen

Wir hoffen sehr, dass die Reisebeschränkungen fürs Jahr 2021 weitgehend aufgehoben werden und wir wieder unsere Reisen nach Kuba, Namibia, Botswana…

Weiterlesen

Tunesien - Wüstenwanderung

Erleben Sie die Wüste hautnah. Auf der Wanderung stehen Ihnen Kamele zur Beförderung Ihres Gepäcks zur Verfügung. Ausserdem teilen Sie sich ein Reitkamel mit einem Mitreisenden. Abends entspannen Sie sich am Lagerfeuer und lassen Ihre Erlebnisse Revue passieren. Sie schlafen in Zeltcamps und grossen Beduinenzelten.

Tag 1

Transfer von Djerba im Jeep nach El Gara El Hamra, 15km von Ksar Guilane.

Nach dem Mittagessen Beginn mit der Wanderung. Es steht ein Kamel für 2 Personen und ein Kamel für das Gepäck zur Verfügung. Nach drei Stunden Wanderung schlagen Sie Ihr Zelt in den Sanddünen vom Grand Erg Oriental auf. Abendessen und Abend mit den begleitenden Beduinen (Lagerfeuer, Beduinengesang etc.)

Tag 2

Nach zwei bis drei Stunden Wanderung machen Sie einen Halt...

...für das Mittagessen und für eine Ruhepause. Danach noch zwei Stunden Marsch. Die Nacht verbringen Sie am Wasserpunkt von Bir el Meda.

Tag 3

Heute wandern Sie wieder zwei bis drei Stunden bis zum Mittagessen

Danach noch zwei Stunden Marsch. Das Lager schlagen Sie heute in Joua auf.

Tag 4

Nach zwei bis drei Stunden Wanderung...

...rasten Sie heute zum Mittagessen in der Nähe vom Hügel Lekhlikha. Anschliessend setzen Sie die Wanderung fort (ca. 2-3 Stunden). Heute ist Ihr Zeltlager in Elghirane.

Tag 5

Nach einem Marsch von 2-3 Stunden halten Sie in Toulal zum Mittagessen.

Hier treffen Sie zudem den Geländewagen zum Transfer nach Djerba.


Inklusive:

  • 4 Übernachtungen im Zeltcamp bei Gemeinschaftsübernachtung in einem grossen Beduinenzelt
  • Vollpension
  • Frühstück: Kaffee, Milch, Käse, Marmelade, Tee
  • Mittagessen: Gemischte Salate, Obst
  • Abendessen: Suppe, Couscous/Reis/Teigwaren, Salate, Obst
  • Transfer ab/bis Djerba im Jeep
  • Wanderung mit Kamelen (1 Kamel für 2 Personen)

Hinweise:

  • bereitgestellt wird ein Beduinenzelt, Lagermatratzen, Decken, Teller, Löffel, Tassen, Trinkwasser, Küchenzeug
  • Die Teilnehmer sollten folgendes mitbringen: Schlafsack, Wanderschuhe, leichte und warme Kleidung, Taschenlampe, Messer, Vorrat von Mineralwasser/ Tabletten zur Wasserreinigung
  • Exkl. Anreise nach Djerba, persönliche Ausgaben
  • Alternativ zur Übernachtung im beduinischen Gemeinschaftszelt ist die Übernachtung in 4 Doppelzelten: gegen Aufpreis möglich

Alle Angaben vorbehaltlich Verfügbarkeit.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schreiben Sie uns an.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.